Archiv: November 2022

Archiv - Monatsausblick November 2022

Allgemein

Glückskinder des Monats:

Die Planetenkonstellationen begünstigen zur Zeit folgende Zeichen oder einzelne Dekaden davon:

 

Widder-Geborene der 1. Dekade (20./21. – 31. März)

Widder-Geborene der 2. Dekade (1. – 10. April)

Stier-Geborene der 3. Dekade (12. – 21. Mai)

Zwillinge-Geborene der 1. Dekade (21./22. Mai – 1. Juni)

Krebs-Geborene der 1. Dekade (21./22. Juni – 2. Juli)

Krebs-Geborene der 2. Dekade (3. – 13. Juli)

Löwe-Geborene der 1. Dekade (23. Juli – 3. August)

Löwe-Geborene der 3. Dekade (14. – 23. August)

Jungfrau-Geborene der 3. Dekade (14. – 23. September)

Waage-Geborene der 1. Dekade (23./24. September – 4. Oktober)

Waage-Geborene der 2. Dekade (5. – 14. Oktober)

Skorpion-Geborene der 1. Dekade (24. Oktober – 2. November)

Skorpion-Geborene der 3. Dekade (14. – 22. November)

Schütze-Geborene der 1. Dekade (23. November – 3. Dezember)

Schütze-Geborene der 2. Dekade (4. – 13. Dezember)

Steinbock-Geborene der 1. Dekade (22. Dezember – 1. Jänner)

Steinbock-Geborene der 2. Dekade (2. – 11. Jänner)

Fische-Geborene der 2. Dekade (2. – 11. März)

Fische-Geborene der 3. Dekade (12. – 20. März)

 

Haben Sie die partielle Sonnenfinsternis vom 25. Oktober beobachtet? Ein schönes und interessantes Schauspiel hat sich uns da am Himmel geboten. Viele Menschen wissen jedoch nicht, dass Finsternisse in der Astrologie – die sich dann am Himmel zeigen, wenn der Neu- oder Vollmond mit den Mondknoten in Verbindung ist - meist dramatische Geschehnisse mit sich bringen. Das werden wir umso eher spüren, wenn wir in unserem Geburts-Horoskop persönliche Planeten oder Achsen in Verbindung mit der letzten Neumond-Konstellation stehen haben (also in Konjunktion, Quadrat oder Opposition zu 2° Skorpion). Die Wirkung kann einige Monate anhalten, also jedenfalls auch im November.

 

Als Fortsetzung oder Ergänzung zu dieser Sonnenfinsternis erleben wir am 8. November 2022 um 12:03 MEZ eine Mondfinsternis (Vollmond) auf 16° Stier/Skorpion, die allerdings in unseren Breiten nicht sichtbar ist, da sie sich in der Mittagszeit ereignet. Die Auswirkungen sind jedoch ähnlich wie jene der Sonnenfinsternis, wenn nicht noch dramatischer. Befindet sich doch Uranus in gradgenauer Konjunktion zum Vollmond, Merkur in Konjunktion zur Skorpion-Sonne. Saturn quadratiert die Vollmond-Achse, zwar nicht exakt, aber sicher spürbar. Da ist für viel Frust, Irritation und Unruhe gesorgt. Irgendwie scheinen wir wie unter Strom zu stehen, neigen vielleicht zu voreiligen Handlungen. Auch überraschende Ereignisse oder Entwicklungen im Bereich Finanzen, Sicherheit oder technische Störungen sind möglich. Nervöse Spannungen in kritischen Zeiten führen vielfach zu irrationalem Verhalten, das einiges an Sprengkraft beinhaltet und zu konfliktreichen Unruhen führen könnte. Das sollten wir uns in diesem Monat besonders vor Augen halten.

 

Den Grossteil des Monats November verbringt die Sonne im Tierkreiszeichen Skorpion. Dessen Herrscher Pluto ist nach dem römischen Gott des Todes und der Unterwelt benannt, und folgerichtig gedenken wir an den ersten beiden Tagen dieses Monats der Toten. Auch die Natur bereitet sich in diesen Tagen und Wochen auf das Sterben vor – zumindest in der nördlichen Erdhalbkugel. Die plutonischen Kräfte werden uns also in diesem Monat begleiten.

 

Skorpion ist das Zeichen der extremen Gefühle, der Machtkämpfe und emotionalen Besitzergreifung. Sonne und Mond stehen für das männliche und das weibliche Prinzip, daher könnten sich auf der Beziehungsebene etliche Auseinandersetzungen abspielen, aber auch – im übertragenen Sinn – zwischen dem Volk (Mond) und den Regierenden (Sonne), die sich nun in der weitesten Entfernung gegenüberstehen. Uranus in Konjunktion zum Mond zeigt den Veränderungswunsch des Volkes, das sich von „oben“ nichts mehr sagen oder gefallen lassen will. Da aber auch Merkur im Naheverhältnis zur Sonne involviert ist, tendieren wir dazu, eine Situation allzu sehr aus unserer persönlichen Perspektive zu beurteilen und unsere Meinung als unumstößliche Wahrheit anzusehen und zu vertreten. Daher sollten wir uns generell um Objektivität bemühen.

 

Von der Mondfinsternis besonders und persönlich betroffen sind all jene, die einen persönlichen Planeten oder eine Achse auf 16° Skorpion, Stier, Löwe oder Wassermann haben.

 

Für zusätzliche Probleme könnte der rückläufige Mars im Luft-Zeichen Zwillinge sorgen. Bereits für sicher gehaltene Pläne und Projekte könnten sich verzögern oder gar zum Stillstand kommen, Entscheidungen in Frage gestellt werden. Diese Zeit ist daher ungünstig, um neue Projekte in Angriff zu nehmen, und auch Operationen sollten, wenn möglich, in die Zeit nach der Mars-Rückläufigkeit verlegt werden. Ab 12. Jänner 2023 ist Mars wieder direktläufig, dann kommt wieder mehr Schwung in alle Angelegenheiten. Mit Mars im Zwillinge-Zeichen können wir hitzige Debatten und Streitgespräche erwarten, auch Protestaktionen oder Streiks wären möglich. Auf jeden Fall sollten wir vermeiden, dass Konflikte eskalieren und die Fronten sich verhärten.

 

Aufgrund der Rückläufigkeit von Mars und Neptun bewegen sich diese beiden Planeten den gesamten November hindurch in einem Quadrat-Aspekt zueinander, was vor allem die in der 3. Dekade von Zwillinge, Schütze, Jungfrau und Fische Geborenen spüren dürften. Die Energie ist geschwächt, die Stimmung getrübt, der Antrieb vielfach verloren – dafür können sich spirituelle und künstlerische Tätigkeiten entwickeln, aber leider auch betrügerische Handlungen oder irrationale Aktionen.

 

Es gibt aber durchaus auch positive Phasen in diesem düsteren und nebeligen Monat November. Günstige Entwicklungen sind am ehesten ab Mitte November zu erwarten, wenn sich Merkur und Venus im harmonischen Winkel zu Jupiter, Neptun und Pluto befinden. In dieser Zeit reagieren wir feinfühliger und sensibler auf Prozesse in unserer Umgebung, könnten die verfeinerte Wahrnehmung aber auch gut für kreative oder soziale Tätigkeiten nutzen.

 

Wir können uns jetzt intuitiv in andere hineindenken, ihre Stimmungen einfangen und auch das Unausgesprochene aufnehmen. In zwischenmenschlichen Beziehungen haben wir ein starkes Bedürfnis nach Nähe und Hingabe und sehnen uns nach einem Menschen, der das alles erfüllen kann. Gleichzeitig haben wir die Fähigkeit, sehr überzeugend zu wirken und wichtige Botschaften mit Nachdruck, aber ohne Bösartigkeit zu verbreiten. All das kann uns intensive Emotionen und starke Liebeserlebnisse bringen, die uns total in ihren Bann ziehen.

 

Wer es weniger leidenschaftlich und dramatisch angehen will, für den/die stehen gesellige Kontakte und Vergnügungen im Vordergrund. Ein grosszügiges, joviales, charmantes Verhalten macht uns im Freundeskreis beliebt und bringt uns mit Menschen zusammen, die ebenso aufgeschlossen sind und uns ihr Vertrauen schenken. Es fällt uns jetzt leicht, neue Bekanntschaften zu schliessen, denn wir gehen direkt auf andere Menschen zu und können uns auf freundliche und charmante Art und Weise mitteilen.

 

Bevor die Sonne am 22. November 2022 um 9:22 MEZ ins Feuerzeichen Schütze wechselt und den Drang nach Erkenntnis und Erweiterung weckt, begibt sie sich noch ins Trigon zu Jupiter, der ab 23. November wieder direktläufig wird. Diese Tage um den 21./22. November 2022 werden daher von Selbstvertrauen, kreativem Potenzial und spirituellen Erkenntnissen geprägt sein. Dinge, die uns zu anderen Zeiten Schwierigkeiten bereiten würden, können wir jetzt spielend bewältigen. Auch unsere gesundheitliche Verfassung dürfte stabil sein, und daraus resultiert ein ausgesprochenes Wohlgefühl. Bewegung an der frischen Luft tut uns jetzt besonders gut.

 

Das sind gute Voraussetzungen, um das Leben trotz etlicher Krisen mit Zuversicht und Optimismus anzugehen, aber dabei auch wieder mehr ehrliches Mitgefühl zu zeigen.

 

Falls Sie noch mehr astrologische Informationen erhalten wollen, empfehle ich Ihnen meine monatliche Astrologie-Rubrik im online-Magazin Mystikum: https://www.mystikum.at/

An alle, die sich für Astrologie interessieren und Horoskop-Interpretationen selbst erlernen oder vertiefen wollen: ab Herbst 2022 biete ich im Astrologiekreis Wien Kurse in der Wiener Innenstadt an. Interessierte können sich ab sofort bei mir melden. Details zu den Kursen auf: www.astrologiekreis.wien (Website im Aufbau)

Nach Sternzeichen:

Widder

Der November beginnt für Sie recht unspektakulär, ohne gröbere Vorkommnisse. Sollte es anders sein, sind sicherlich andere persönliche Planeten oder Achsen Ihres Geburtshoroskops in Spannungskonstellationen verwickelt. Das können Sie aber nur durch eine persönliche astrologische Beratung klären. Ab 18. November sind Sie in grosszügig-überschwänglicher Stimmung und Genussfreude. Wenn Sie gut drauf sind, wirken Sie auf andere sympathisch und erfreuen sich uneingeschränkter Beliebtheit. So können Sie generell mit den Menschen in Ihrer Umgebung gut kommunizieren und Ihre Anliegen zu einem erfolgreichen Abschluss bringen. Ausserdem können Sie sich gut konzentrieren und den Kern einer Sache blitzschnell erfassen, daher ist die Zeit auch günstig, um etwas Neues zu lernen oder Pläne zu konkretisieren. Ihr Selbstvertrauen wird Ihnen helfen, alles zu erreichen, was Sie sich vorgenommen haben.

Ihr Ehrgeiz ist jetzt gross, und Sie arbeiten mit Ausdauer und Beharrlichkeit an Ihrem beruflichen Weiterkommen. Diese Zeit eignet sich hervorragend, um schwierige und anspruchsvolle Projekte in Angriff zu nehmen, denn Sie bleiben trotz aller Visionen auf dem Boden der Tatsachen. So können Sie sich im Beruf in diesem Monat eine wirklich solide Basis schaffen und den Grundstein für künftige Erfolge legen. Die Hände in den Schoß legen, dürfen Sie allerdings nicht. In der letzten November-Woche können Sie bereits die Früchte Ihrer Arbeit ernten und Ihre Anliegen zu einem guten Abschluss bringen. Wenn Sie gut drauf sind, wirken Sie auf andere sympathisch und erfreuen sich uneingeschränkter Beliebtheit. Das kommt Ihnen privat und beruflich zugute. Verfolgen Sie Ihre Ziele mit Engagement und Beharrlichkeit, dann ist Ihnen der Erfolg sicher.

Wenn Sie um den 15.-19. April geboren sind, könnten Sie weiterhin mit umwälzenden Herausforderungen konfrontiert sein, doch sollten Sie seit Anfang Oktober auch die Kraft verspüren, sich auf konstruktive Art und Weise damit auseinanderzusetzen. So können Sie Ihre Aufgaben und auch schwierige Situationen voller Kraft und Selbstvertrauen meistern. Krisen sollten immer auch als Chancen verstanden werden, um sich womöglich aus belastenden Verbindungen oder zwanghaften Vorstellungen zu befreien. Ausserdem könnten sich neue Möglichkeiten für Ihre persönlichen Vorhaben eröffnen, und spontane Entschlüsse haben gute Chancen auf eine positive Verwirklichung. Wenn Sie Ideen haben und diese mit Bestimmtheit zum Ausdruck bringen, können Sie dafür viel Anerkennung ernten. Behalten Sie Ihre Ziele klar im Auge, dann ist Ihnen der Erfolg sicher.

Stier

So wie der Oktober ausgeklungen ist, so beginnt der November: in den ersten November-Tagen könnten Sie Projekte, die Sie von langer Hand vorbereitet haben, zu einem erfolgreichen Abschluss bringen – und dennoch fühlen Sie sich vielleicht von anderen Menschen im Stich gelassen oder behindert. Wenn das stimmt und Sie sich nicht von gewissen Eindrücken täuschen lassen, dann haben Sie jedenfalls die Chance, eventuell vorhandene Konflikte zu lösen, wenn Sie sich gesprächsbereit zeigen und auch zu Kompromissen bereit sind. In weiterer Folge verläuft dieser Monat für Sie ziemlich ruhig und unspektakulär, alles geht seinen gewohnten Gang, ohne spezielle Höhen oder Tiefen, es sei denn, andere Planetenkonstellationen in Ihrem Geburtshoroskop erhalten besondere Aspekte. Das können Sie aber nur durch eine persönliche astrologische Beratung klären.

Sie stehen im November immer noch unter einem schwierigen Saturn-UranusTransit. Dieser betrifft vor allem die zwischen 8. und 12. Mai Geborenen und wird sich in wenigen Wochen auflösen. In der Zwischenzeit könnte es aber sein, dass Sie Ihr Leben wie von einer grossen, schwarzen Wolke verdunkelt wahrnehmen. Alles scheint zäher und mühsamer als sonst, und auch persönliche oder berufliche Rückschläge sind keine Seltenheit. Das heisst aber nicht, dass Sie resignieren sollen, auch wenn manche Herausforderungen Ihr gewohntes Leben ganz schön durcheinanderbringen können. Konzentrieren Sie sich auf das Positive und Machbare. Das könnte schon in den ersten November-Tagen gelingen: wenn Sie sich auf Ihren Partner/Ihre Partnerin einlassen, können Sie freudige und angeregte Stunden mit Gefühlen tiefer Verbundenheit erleben. Bleiben Sie optimistisch und gesprächsbereit!

In diesem Monat haben Sie gute Chancen, eine Beziehung zu vertiefen; aus einer Verliebtheit kann innige Liebe werden. Aber auch im Freundeskreis zeigen Sie Feingefühl und helfen, wo Sie nur können. Intuitiv erfassen Sie, wo Sie gebraucht werden, doch auch Sie selbst könnten unerwartete Förderungen und Unterstützung erhalten. Falsche Bescheidenheit ist hier unangebracht. Besinnen Sie sich auch auf Ihre (kreativen) Talente, die gerade jetzt nach Realisierung drängen und so manchen Traum Wirklichkeit werden lassen können. Ihre gute körperliche Konstitution sollten Sie durch Konditionstraining unterstützen. Wenn Sie eventuell Yoga betreiben, tun Sie Ihrem Körper und Ihrer Seele etwas Gutes. Um die Monatsmitte herum gibt es im privaten Bereich viel Grund zur Freude, können aber auch lang geplante Projekte zu einem erfolgreichen Abschluss bringen.

Zwillinge

Der November beginnt für Sie recht unspektakulär, ohne gröbere Vorkommnisse. Sollte es anders sein, sind sicherlich andere persönliche Planeten oder Achsen Ihres Geburtshoroskops in Spannungskonstellationen verwickelt. Das können Sie aber nur durch eine persönliche astrologische Beratung klären. Ab 17. November gibt es im privaten Bereich viel Grund zur Freude. Möglicherweise verlieben Sie sich sogar. Wenn Sie bereits in festen Händen sind, erleben Sie freudige und angeregte Stunden mit Ihrem Partner/Ihrer Partnerin. Ausserdem könnten Sie Projekte, die Sie von langer Hand vorbereitet haben, zu einem erfolgreichen Abschluss bringen. Passen Sie nur auf, dass Sie bei Verhandlungen konzentriert bleiben, um nichts zu übersehen. Eventuell vorhandene Konflikte können Sie lösen, wenn Sie sich gesprächsbereit zeigen und auch zu Kompromissen bereit sind.

Vielleicht haben Sie seit einiger Zeit das Gefühl, dass Ihr Leben auf dem Prüfstand steht, sodass Sie an allen Ecken und Enden aktiv werden müssen. Lassen Sie sich davon nicht abschrecken, Sie schaffen das! Allerdings wird von Ihnen erwartet, dass Sie überlegt und sorgfältig vorgehen, alles genau abwägen und dann auch die Konsequenzen tragen. Oberflächliches Lavieren ist jetzt nicht angesagt. Zum Monatsende hin gibt es im privaten Bereich viel Grund zur Freude. Möglicherweise verlieben Sie sich sogar. Ausserdem könnten Sie Projekte, die Sie von langer Hand vorbereitet haben, zu einem erfolgreichen Abschluss bringen. Passen Sie nur auf, dass Sie bei Verhandlungen konzentriert bleiben, um nichts zu übersehen, und lassen Sie sich nicht in unnötige Auseinandersetzungen oder Streitereien verwickeln. Zeigen Sie sich gesprächsbereit!

Wenn Ihr Energielevel derzeit niedrig ist, liegt das nicht am Novembernebel oder an der Zeitumstellung, sondern an Neptun, der die um den 13.-15. Juni Geborenen etwas orientierungslos macht und Ihnen unvorhersehbare Stimmungsschwankungen beschert. Manchmal würden Sie sich am liebsten von der Welt zurückziehen, Musik hören oder einen romantischen Film anschauen. Tun Sie das doch, wenn Ihnen danach ist, Sie müssen ja nicht ständig funktionieren. Vielleicht kommen Ihnen beim Meditieren oder bei Spaziergängen in der Natur aber auch ganz neue Erkenntnisse und spirituelle Einsichten. Für die Verwirklichung wichtiger Ziele können Sie in diesem Monat den Grundstein legen, aber überstürzen Sie nichts und achten Sie auch besonders auf Ihre Gesundheit. Für Entzündungen und Infektionen sind Sie derzeit anfälliger als sonst.

Krebs

Sie gehören im November zu denjenigen, die es sich einfach guten gehen lassen und mit der „Seele baumeln“. Sie sind mit sich selbst im reinen, nehmen das Leben so, wie es sich gerade bietet, und lassen sich auf positive Weise treiben. Auch wenn es keine besonderen Vorkommnisse gibt, fühlen Sie sich wohl, denn sie lieben es, es sich an nebelig-kühlen Tagen daheim gemütlich zu machen und mit einem lieben Menschen oder Tier zu kuscheln. Sollte es anders sein, sind sicherlich andere persönliche Planeten oder Achsen Ihres Geburtshoroskops in Spannungskonstellationen verwickelt. Das können Sie aber nur durch eine persönliche astrologische Beratung klären. In den ersten November-Tagen fühlen Sie sich vital und lebendig und haben das Gefühl, dass alles, was Sie anfassen, gelingen kann. Ausserdem ist die Zeit günstig, um etwas Neues zu lernen oder längerfristige Pläne zu konkretisieren, also nützen Sie diese Zeit!

Die um den 7.-11. Juli Geborenen werden sicherlich bemerkt haben, dass es in letzter Zeit eine Reihe neuer, stimulierender Geschehnisse in Ihrem Leben gibt, und dass dieses jetzt keineswegs in altgewohnter Weise verläuft. Aber die unerwarteten Ereignisse, mit denen Sie sich konfrontiert sehen, beunruhigen Sie nicht, sondern helfen Ihnen einfach, das Leben auf ungewohnte Weise zu sehen und zu verstehen. Chancen bieten sich besonders durch Freunde oder im Alltag und zeigen Ihren Wunsch, sich selbst frei und kreativ auszudrücken. In der ersten November-Woche steht die Liebe im Mittelpunkt. Sie verwöhnt Sie mit innigen Gefühlen und tiefer Verbundenheit. Die Zeit ist auch günstig, um etwas Neues zu lernen oder längerfristige Pläne zu konkretisieren, und das können Sie ganz spielerisch und mit viel Selbstvertrauen angehen.

Wenn Sie in letzter Zeit Ihre Ideen und Vorstellungen überdacht haben, werden Sie sicher herausgefunden haben, welche davon zukunftsträchtig sind und verwirklicht werden können, und welche vielleicht nur Illusionen waren, an denen Sie fast zwanghaft festgehalten haben. Die um den 18.-21. Juli Geborenen könnten sich ausserdem vom Schicksal ordentlich durchgebeutelt fühlen. Vieles liegt jedoch auch an Ihnen selber und an Ihrem kompromisslosen Verhalten, mit dem Sie andere vor den Kopf stossen. Im November haben Sie die Möglichkeit, durch Achtsamkeit und kreative Ideen Konflikte beizulegen und sich versöhnlich zu zeigen. Dann können Sie auch Ihrer künstlerischen Phantasie mit mehr Elan zum Durchbruch verhelfen. Das kann Ihnen mit viel Selbstvertrauen vor allem ab Mitte November gelingen. Dann bekommt auch die Liebe wieder eine Chance.

Löwe

Anfang November erleben Sie einige Tage mit gesteigerter geistiger Aktivität und viel Kommunikation. Dabei könnten Sie auf Menschen oder Situationen treffen, die Ihren redlichen Bemühungen entgegenzuwirken scheinen und Ihr Verhalten offenbar in Frage stellen. Auch wenn das wahrscheinlich nicht aus Boshaftigkeit geschieht, neigen Sie aber dazu, unbedingt recht haben zu wollen. Doch zwingen Sie anderen nicht Ihre Ansichten auf und bleiben Sie gelassen. Der weitere Monat verläuft eher ruhig, erst ab 17./18. November kommt wieder etwas Bewegung in Ihr Leben. Dann funktioniert die Kommunikation wieder besser, Sie können Ihre Anliegen klar formulieren. Auch in der Liebe läuft dann alles wieder bestens. Sie sind gut drauf, wirken auf andere sympathisch und anziehend und können auch Ihre Zuneigung zu einem geliebten Menschen deutlich zum Ausdruck bringen, was Ihrem Selbstvertrauen gut tut.

Die um den 9.-13. August Geborenen benötigen immer noch viel Geduld und Kraft, denn es können nach wie vor Probleme zunehmen oder Hindernisse auftauchen. Sie empfinden Ihre derzeitige Situation zunehmend als Belastung oder fühlen sich eingeengt. Generell erleben Sie eine schwierige Zeit, in der Sie jederzeit mit plötzlichen, unerwarteten Ereignissen rechnen müssen, mit Umbrüchen im persönlichen Leben oder in der Lebensstruktur. Etwas Neues kommt in Ihr Leben, von dem Sie aber noch nicht wissen, was es ist, und das könnte Sie übermäßig verunsichern. Deshalb reagieren Sie auch besonders empfindlich auf Einmischungen von aussen, weil Sie sich absolut im Recht fühlen. Bleiben Sie gelassen, Ende November wird sich die Situation leicht entspannen. Überwinden Sie die schlechte Laune, dann wirken Sie wieder attraktiver und können auch mit Anerkennung rechnen.

Wenn Sie Ihre Vitalität aus dem Oktober auch in den November mitnehmen, können sich neue Möglichkeiten für Ihre persönlichen Vorhaben eröffnen. Das setzt aber voraus, dass Sie sich dahinter klemmen und nicht nur treiben lassen. Allerdings macht Ihnen – vor allem zwischen 9. und 17. November  hartes Arbeiten weniger Spaß, da Sie im Moment Vergnügen, Genuss und Erholung vorziehen und sich lieber gesellschaftlichen Aktivitäten und genussreichen Veranstaltungen widmen. Damit können Sie aber nicht nur Ihrer Karriere schaden, sondern auch der Gesundheit. Lassen Sie sich mit Ihren kommunikativen Fähigkeiten auch nicht in Rechthabereien verwickeln. Auch wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihnen von manchen Menschen Steine in den Weg gelegt werden, sollten Sie sich bemühen, objektiv und sachlich zu bleiben.

Jungfrau

So unkompliziert und harmonisch wie in den letzten Monaten dürfte Ihr Leben im November nicht verlaufen. Es wird zwar keine ernsten Probleme geben, aber vielleicht da und dort ein kleines Ungemach. Während die ersten November-Tage durchaus noch angenehm und anregend verlaufen und für wichtige Verhandlungen genützt werden können, wird der Grossteil des Monats ohne Besonderheiten dahinplätschern. Dann werden Sie sich wieder der Arbeit widmen oder Lösungen für noch offene Fragen suchen. Gerade dafür könnten Ihnen andere Menschen jetzt wertvolle Hinweise geben. Ab Mitte November möchten Sie sich lieber dem Nichtstun oder genussreichen Veranstaltungen widmen, da kann Ihnen auch keiner etwas recht machen. Bemühen Sie sich, trotz mancher Irritationen sachlich und objektiv zu bleiben. Auch Gelassenheit ist hier ein Zauberwort.

Mit mehr Leichtigkeit und angenehmen Neuerungen können vor allem diejenigen in den November starten, die um den 8.-11. September geboren sind. Vielleicht arbeiten Sie bereits an neuen Projekten oder haben sich entschieden, Ihr Leben oder einige Bereiche davon umzustellen. Auch wenn Sie sich auf Ihr gutes Gespür meist verlassen können, schadet es nicht, alles nochmals durchzugehen, damit Sie nichts übersehen. Im ersten Monatsdrittel sind Sie auf Erfolgskurs, erhalten viel Zuwendung bei Gruppen-Aktivitäten und könnten durch Begegnungen und Gespräche mit anderen Menschen unerwartete Lösungen für noch offene Fragen finden. Lassen Sie Ende des Monats nicht nach, weder in der Arbeitsmoral noch in der Gesprächskultur. Auch wenn Sie Ärger und Reizbarkeit mehr als sonst verspüren, lassen Sie sich nicht in Streitereien verwickeln!

Wenn Sie sich in diesem Monat mit Ihrer kraftstrotzenden Energie nicht zu lautstarken Meinungsäusserungen hinreissen lassen, können sie einen sehr angenehmen und erfolgreichen November erleben. Es könnte aber auch sein, dass Sie sich in Phantasien und Träumen verlieren, gedanklich manchmal den Faden verlieren oder Dinge verlegen. Das kommt Ihrer vernunftbetonten Natur in die Quere, ist aber nicht wirklich besorgniserregend. Konzentrieren Sie sich in dieser Phase mehr auf Ihre geistig-spirituellen als auf die materiellen Bedürfnisse oder probieren Sie etwas Kreatives aus. Günstig ist die Zeit für Gruppenaktivitäten, wo Sie Anerkennung und Zuwendung erfahren und wertvolle Erfahrungen austauschen können. Durch manche Kontakte und Begegnungen könnten Sie sogar unerwartete Lösungen für noch offene Fragen finden.

Waage

Sie scheinen derzeit das Glück gepachtet zu haben – nicht einmal das zeitweise nebelige November-Wetter kann Ihre Stimmung trüben. Grosse Sprünge werden Sie in der ersten Monatshälfte wahrscheinlich nicht machen, denn in den ersten beiden November-Wochen geht es für Sie ziemlich ruhig und unspektakulär zu. Es gibt keine besonderen Vorkommnisse, alles geht seinen gewohnten Gang, es sei denn, andere Planetenkonstellationen in Ihrem Geburtshoroskop erhalten besondere Aspekte. Das können Sie aber nur durch eine persönliche astrologische Beratung klären. Ab 17. November kommt Bewegung in die Sache, es beginnt eine günstige Zeit für Gruppenaktivitäten und Unternehmungen mit Freunden, von denen Sie viel Zuwendung erhalten. Dabei zeigen Sie sich freundlich und gesprächsbereit, und so könnten Sie durch Begegnungen und Gespräche unerwartete Lösungen für noch offene Fragen finden.

Sie haben in letzter Zeit fleissig und ausdauernd gearbeitet, an Konzepten und beruflichen Plänen gearbeitet, sodass Sie womöglich bedeutsame Weichen für Ihre Zukunft gestellt haben. Auch im November sind Sie imstande, auf dem Erfolgsweg voranzuschreiten, wenn Sie Ihre Ziele nicht aus den Augen verlieren und sich verantwortungsbewusst verhalten. Mars in Zwillinge, der Ihnen in letzter Zeit viel Energie geschenkt hat, ist seit 30. Oktober rückläufig und bleibt das auch bis 12. Jänner. Was Sie geschafft haben, können Sie ausbauen, aber Neues zu beginnen, ist jetzt weniger günstig, das könnte sich als zäher Weg erweisen. Auch von Operationen ist in dieser Zeit abzuraten. Die Zeit ist Ende November günstig für Gruppenaktivitäten, denn hier können Sie wertvolle Inspirationen finden, wenn Sie sich offen und gesprächsbereit zeigen.

Wenn Sie um den 19.-22. Oktober geboren sind, könnten Sie weiterhin mit umwälzenden Herausforderungen konfrontiert sein, doch sollten Sie seit Anfang Oktober auch die Kraft verspüren, sich auf konstruktive Art und Weise damit auseinanderzusetzen. So können Sie Ihre Aufgaben und auch schwierige Situationen voller Kraft und Selbstvertrauen meistern. Krisen sollten immer auch als Chancen verstanden werden, um sich womöglich aus belastenden Verbindungen oder zwanghaften Vorstellungen zu befreien. Mars in Zwillinge, der Ihnen in letzter Zeit viel Energie geschenkt hat, ist seit 30. Oktober rückläufig und bleibt das auch bis 12. Jänner. Was Sie bis Ende Oktober geschafft haben, können Sie ausbauen, aber Neues zu beginnen, ist jetzt weniger günstig, das könnte sich als zäher Weg erweisen. Auch von Operationen ist in dieser Zeit abzuraten.

Skorpion

In den ersten November-Tagen fühlen Sie sich ganz in Ihrem Element: Sie können sich gut durchsetzen, verfügen über ein gesundes Selbstvertrauen und lassen sich von niemandem über den Tisch ziehen. Ausserdem sind Sie mit sich selbst im reinen, nehmen das Leben so, wie es sich gerade bietet, und lassen sich auf positive Weise treiben. Alles, was Sie jetzt beginnen, wird Ihren ganz individuellen Stempel tragen. Die Zeit ist auch günstig, um auf Reisen zu gehen, da Sie dadurch viele neue Anregungen finden könnten. Der Rest des Monats plätschert dann unauffällig dahin. Es gibt keine besonderen Vorkommnisse, alles geht seinen gewohnten Gang, es sei denn, andere Planetenkonstellationen in Ihrem Geburtshoroskop erhalten besondere Aspekte. Das können Sie aber nur durch eine persönliche astrologische Beratung klären.

Sie stehen im November immer noch unter einem schwierigen Saturn-UranusTransit. Dieser betrifft vor allem die zwischen 8. und 13. November Geborenen und wird sich in wenigen Wochen auflösen. In der Zwischenzeit könnte es aber sein, dass Sie Ihr Leben wie von einer grossen, schwarzen Wolke verdunkelt wahrnehmen. Alles scheint zäher und mühsamer als sonst, und auch persönliche oder berufliche Rückschläge sind keine Seltenheit. Das heisst aber nicht, dass Sie resignieren sollen, auch wenn manche Herausforderungen Ihr gewohntes Leben ganz schön durcheinanderbringen können. Konzentrieren Sie sich auf das Positive und Machbare. Das können Sie bereits in der ersten November-Woche mit innigen Liebeserlebnissen, was Ihr Selbstvertrauen hebt. Auch für einen vorübergehenden Ortswechsel würde sich das erste Monatsdrittel anbieten.

Sowohl in Ihrem persönlichen wie beruflichen Leben können Sie im November eine Zeit vielfältiger kreativer Veränderungen erleben. Dinge, die neu aufgebaut werden müssen, können Sie jetzt in Ruhe und ohne Trubel bewältigen. Das kann auf einer praktischen Ebene stattfinden und etwa Neukonstruktionen oder Reparaturen betreffen, oder auf einer höheren Ebene, wenn es darum geht, Strukturen zu schaffen. Zudem haben Sie die Möglichkeit, durch Achtsamkeit und kreative Ideen Konflikte beizulegen und sich versöhnlich zu zeigen. Dann können Sie auch Ihrer künstlerischen Phantasie mit mehr Elan zum Durchbruch verhelfen. Das kann Ihnen mit viel Selbstvertrauen vor allem ab etwa 9. November gelingen. Dann bekommt auch die Liebe wieder eine Chance. Auch für einen vorübergehenden Ortswechsel würde sich die Zeit um Mitte November anbieten.

Schütze

Der November beginnt für Sie recht unspektakulär, ohne gröbere Vorkommnisse. Sollte es anders sein, sind sicherlich andere persönliche Planeten oder Achsen Ihres Geburtshoroskops in Spannungskonstellationen verwickelt. Das können Sie aber nur durch eine persönliche astrologische Beratung klären. Erst ab 17. November kommt etwas Bewegung ins Geschehen. Da fühlen Sie sich ganz in Ihrem Element: Sie können sich gut durchsetzen, verfügen über ein gesundes Selbstvertrauen und lassen sich von niemandem über den Tisch ziehen. Ausserdem sind Sie mit sich selbst im reinen, nehmen das Leben so, wie es sich gerade bietet, und lassen sich auf positive Weise treiben. Das kommt auch der Liebe zugute. Die Zeit ist auch günstig, um auf Reisen zu gehen, da Sie dadurch viele neue Anregungen finden könnten.

Ihr Ehrgeiz ist jetzt gross, und Sie arbeiten mit Ausdauer und Beharrlichkeit an Ihrem beruflichen Weiterkommen. Diese Zeit eignet sich hervorragend, um schwierige und anspruchsvolle Projekte in Angriff zu nehmen, denn Sie bleiben trotz aller Visionen auf dem Boden der Tatsachen. So können Sie sich im Beruf in diesem Monat eine wirklich solide Basis schaffen und den Grundstein für künftige Erfolge legen. Die Hände in den Schoß legen, dürfen Sie allerdings nicht. Gleichzeitig sollten Sie darauf achten, dass Sie trotz aller Erfolge ein gutes, ausgewogenes Verhältnis zu Ihren Mitarbeitern herstellen und sie aktiv in Ihre Projekte einbinden. In der Liebe entwickeln sich die Dinge vor allem in der letzten November-Woche vielversprechend, Sie fühlen sich einem anderen Menschen innig verbunden und zeigen dies auch allen anderen. Die Zeit ist auch günstig für einen Ortswechsel.

Wenn Ihr Energielevel derzeit niedrig ist, liegt das nicht am Novembernebel oder an der Zeitumstellung, sondern an Neptun, der die um den 14.-17. Dezember Geborenen etwas orientierungslos macht und Ihnen unvorhersehbare Stimmungsschwankungen beschert. Manchmal würden Sie sich am liebsten von der Welt zurückziehen, Musik hören oder einen romantischen Film anschauen. Tun Sie das doch, wenn Ihnen danach ist, Sie müssen ja nicht ständig funktionieren. Vielleicht kommen Ihnen beim Meditieren oder bei Spaziergängen in der Natur aber auch ganz neue Erkenntnisse und spirituelle Einsichten. Möglicherweise reagieren Sie aber auch verärgert und ungeduldig auf Ihre eigene momentane Antriebslosigkeit. Wenn das so ist, lassen Sie Ihren Ärger aber nicht an anderen aus, die können nämlich nichts dafür. Mit Ihrem Optimismus werden Sie sich sicherlich bald besser fühlen.

Steinbock

Der November beginnt für sie anregend und angenehm. Mit Ihrem lebhaften und hellwachen Geist sind Sie aufnahmebereit für jede Art von Erlebnissen. Neue Unternehmungen reizen Sie besonders, und im November sind Sie auch ständig auf der Suche danach, um Ihre Neugier zu befriedigen. Sollte es in irgendwelchen Bereichen noch offene Fragen geben, nützen Sie doch Ihre Begegnungen und Kontakte für einen konstruktiven Austausch. Möglicherweise erhalten Sie schon bald Antworten auf Ihre Fragen. Der Rest des Monats plätschert dann unauffällig dahin. Es gibt keine besonderen Vorkommnisse, alles geht seinen gewohnten Gang, es sei denn, andere Planetenkonstellationen in Ihrem Geburtshoroskop erhalten besondere Aspekte. Das können Sie aber nur durch eine persönliche astrologische Beratung klären.

Mit mehr Leichtigkeit und angenehmen Neuerungen können vor allem diejenigen in den November starten, die um den 6.-9. Jänner geboren sind. Vielleicht arbeiten Sie bereits an neuen Projekten oder haben sich entschieden, Ihr Leben oder einige Bereiche davon umzustellen. Auch wenn Sie sich auf Ihr gutes Gespür meist verlassen können, schadet es nicht, alles nochmals durchzugehen, damit Sie nichts übersehen. In der ersten November-Woche ist die Zeit günstig für Gruppenaktivitäten und Unternehmungen mit Freunden, von denen Sie viel Zuwendung erhalten. Sollte es in irgendwelchen Bereichen noch offene Fragen geben, nützen Sie doch Ihre Begegnungen und Kontakte für einen konstruktiven Austausch. Vielleicht verlassen Sie Ihre gewohnte Umgebung und begeben sich auf eine kleinere oder größere Reise.

Wenn Sie um den 16.-18. Jänner herum geboren sind, werden Sie den Prozess der Selbsterneuerung und Transformation, den Sie schon seit geraumer Zeit erleben, als anstrengend empfinden, doch können diese Kräfte ungeheure Energien freisetzen. Umwälzende Veränderungen sind auf allen Lebensgebieten möglich, können aber erfolgreich gemeistert werden, wenn Sie Ihren Weg weitergehen und bereit sind, sich von überlebten, veralteten Dingen oder Beziehungen zu befreien. Da Sie derzeit besonders feinfühlig sind, können Sie in kreativen Tätigkeiten oder in der Meditation zu tiefen Einsichten und beglückenden Erkenntnissen kommen. Im 2. Monatsdrittel könnten Freunde Ihnen zu Antworten auf noch offene Fragen verhelfen. Auch ein Ortswechsel würde sich anbieten: Vielleicht verlassen Sie Ihre gewohnte Umgebung und begeben sich auf eine kleinere oder größere Reise.

Wassermann

In den ersten November-Tagen könnten Sie noch leises Ungemacht empfinden, weil Sie sich von anderen Menschen „auf den Schlips getreten“ fühlen. Urteilen Sie nicht vorschnell oder rechthaberisch. Auch wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihnen mancherorts Steine in den Weg gelegt werden, sollten Sie objektiv und sachlich bleiben. Der weitere Monatsverlauf kommt Ihnen mehr und mehr entgegen. Zwischen 17.-25. November ist die Zeit günstig für Gruppenaktivitäten und Unternehmungen mit Freunden, von denen Sie viel Zuwendung erhalten. Neue Erlebnisse reizen Sie besonders, und im November, vor allem nach dem 18., sind Sie auch ständig auf der Suche danach, um Ihre Neugier zu befriedigen. Aber nehmen Sie auch Anregungen und Ratschläge an, die Sie erhalten. Durch Begegnungen und Gespräche könnten Sie mögliche Antworten auf noch offene Fragen finden.

Die Probleme und Anspannungen der letzten Zeit setzen sich leider auch im November fort, vor allem für die um den 5.-10. Februar Geborenen. Generell müssen Sie mit plötzlichen, unerwarteten Ereignissen rechnen, mit Umbrüchen im persönlichen Leben oder in der Lebensstruktur. Etwas Neues kommt in Ihr Leben, von dem Sie aber noch nicht wissen, was es ist, und das könnte Sie übermäßig verunsichern. Bleiben Sie gelassen, Ende November gibt es in allen Bereichen leichte Entspannung. In der ersten November-Woche widmen Sie sich zwar gerne gesellschaftlichen Aktivitäten und genussreichen Veranstaltungen, sollten Ihrem Hang zur Schlemmerei jedoch nicht uneingeschränkt nachgeben, da sich das nachteilig auf Ihre Gesundheit auswirken könnte. Geben Sie nicht anderen die Schuld für Ihr Unbehagen und lassen Sie sich auch nicht in Streitgespräche verwickeln, das bringt nichts.

Mars in Zwillinge, der Ihnen in letzter Zeit viel Energie geschenkt hat, ist seit 30. Oktober rückläufig und bleibt das auch bis 12. Jänner. Was Sie bis Ende Oktober geschafft haben, können Sie ausbauen, aber Neues zu beginnen, ist jetzt weniger günstig, das könnte sich als zäher Weg erweisen. Auch von Operationen ist in dieser Zeit abzuraten. In der 2. November-Woche läuft es in der Liebe etwas unrund - Sie könnten versucht sein, in alte Muster zurückzufallen, die Ihrer Gesundheit abträglich sind – passen Sie auf sich auf! Vielleicht treffen Sie im 2. Monatsdrittel auf Menschen oder Situationen, die Ihren redlichen Bemühungen entgegenzuwirken scheinen und Ihr Verhalten offenbar in Frage stellen Auch wenn Sie meinen, im Recht zu sein: zwingen Sie anderen nicht Ihre Ansichten auf und bleiben Sie gelassen, sachlich und objektiv!

Fische

Vorerst setzt sich Ihre Glücksphase fort. In den ersten November-Tagen fühlen sich vital und lebendig und haben das Gefühl, dass alles, was Sie anfassen, gelingen kann. Die Zeit ist günstig, um etwas Neues zu lernen oder Pläne zu konkretisieren. Auch können Sie wichtige Angelegenheiten stabilisieren und absichern, damit Sie möglicherweise später auftretenden Belastungen gewachsen sind. Ab Mitte November läuft es in der Liebe etwas unrund - Sie könnten versucht sein, in alte Muster zurückzufallen, die Ihrer Gesundheit abträglich sind – passen Sie auf sich auf! Vielleicht treffen Sie Ende November auf Menschen oder Situationen, die Ihren redlichen Bemühungen entgegenzuwirken scheinen und Ihr Verhalten offenbar in Frage stellen Auch wenn Sie meinen, im Recht zu sein: zwingen Sie anderen nicht Ihre Ansichten auf und bleiben Sie gelassen, sachlich und objektiv!

Vermutlich haben die um den 6.-9. März Geborenen schon etliche Veränderungen und Neuerungen in ihrem Leben wahrgenommen, alte Muster haben sich überholt, und Sie haben erkannt, wie Sie es in Zukunft besser machen können. Nun dürfte auch in der Liebe ein frischer Wind wehen, vor allem Anfang November. Ihre kreativen Ideen wirken sich aber auch auf künstlerische Arbeiten sehr positiv aus. Vieles nimmt jetzt einen fast spielerischen Verlauf. Nun haben Sie viele inspirierende Ideen, die Sie anderen auch gut kommunizieren können. Ausserdem ist die Zeit günstig, um etwas Neues zu lernen oder längerfristige Pläne zu konkretisieren. Vorsicht ist Ende November geboten: da könnten Sie versucht sein, in alte Muster zurückzufallen, die Ihrer Gesundheit abträglich sind. Da Sie sich aber stark und energiegeladen fühlen, merken Sie das nicht und fühlen sich im Recht. Bleiben Sie achtsam!

Den ganzen November hindurch fühlen Sie sich besonders kräftig und energiegeladen, was Sie zu risikoreichen Unternehmungen verleiten könnte. Mars ist seit Ende Oktober rückläufig, sodass Sie sich leicht überfordert fühlen könnten. Ja, es sind immer noch subtile Kräfte am Werk, die Ihnen helfen können, kreative Veränderungen im Leben vorzunehmen, wodurch Sie die Chance haben, ungeheuer effektiv zu handeln und gute Beziehungen zu einflussreichen Menschen herzustellen, die für Sie nützlich sein könnten. Übertreiben sollten Sie es trotzdem nicht. Besinnen Sie sich jetzt vermehrt auf immaterielle und spirituelle Ziele, hier haben Sie ab 9. November gute Chancen, vor allem in Liebesbeziehungen. Da Ihr Selbstvertrauen derzeit hoch ist, und Sie intuitiv vieles wahrnehmen, ist die Zeit günstig, um etwas Neues zu lernen vielversprechende Pläne zu schmieden.