Neumond in den letzten Minuten des Zeichens Wassermann

Heute, am 19. Februar 2015, um 0.50, ist die Sonne in das Tierkreiszeichen Fische eingetreten. Nur 3 Minuten vorher, um 0.47 gab es noch einen Neumond in den letzten Minuten des Zeichens Wassermann. Astrologisch gesehen, steht dieser Neumond im Vakuum, was bedeutet, dass es keine Regeln, keine Bindungen gibt, dass nichts greifbar ist und alles möglich.

 

Eine chaotische Zeit steht uns bevor, da die neuen Ideen, die vielfach geäußert wurden, beinahe schon zu spät kommen und nicht mehr greifen könnten. Es kann zu großen Spannungen und Kämpfen kommen, wenn Vereinbarungen nicht eingehalten werden und Hoffnungen, deren Erfüllung greifbar nahe schien, sich wieder zerschlagen.

Über das Tierkreiszeichen Fische

Fische (19.Februar bis 20.März) ist ein veränderliches Wasserzeichen, sein Herrscher ist Neptun. Es ist das sensibelste und phantasievollste aller Zeichen. Fische-Geborene kennen ein besonderes Verbundenheitsgefühl, Mitgefühl und Anteilnahme mit anderen Menschen, daher zeigen sie auch grosse Hilfsbereitschaft, Hingabefähigkeit und soziales Empfinden. Auch eine ausgeprägte Intuition und ein Hang zur Mystik sind hier zu finden. Wenn Sie in diesem Zeichen geboren sind, können Sie aus unbewussten Quellen viel Kraft schöpfen. Auf der anderen Seite sind Sie so sensitiv, dass Sie auf Stimmungen und Gefühle, die rund um Sie herum sind, mit totaler Anteilnahme reagieren, und diese Empfindungen richtiggehend in sich aufsaugen und zu Ihren eigenen machen können. Darin könnte die Gefahr liegen, die eigenen Grenzen nicht mehr zu erkennen und sich zu sehr in anderen zu verlieren. Durch die unbewusste Identifikation mit den Gefühlen anderer Menschen können Sie diese und auch ihre Taten oft gefühlsmässig begreifen, weshalb Sie auch nichts so leicht schockieren kann. Sie verstehen zwar, was Menschen tun, sind aber auch traurig über all das Schlimme, das sie tun. Da Sie sich eins fühlen mit allen, spüren Sie oft das Leid der ganzen Welt in sich. Wenn Sie Menschen nicht helfen können oder sich vielleicht enttäuscht von ihnen abwenden (aber nicht nur dann), konzentrieren Sie sich gerne auf Tiere, die Natur und die Umwelt.

 

Als Fische-Geborene können Sie aber auch schüchtern, zaghaft, leicht beeinflussbar und von Stimmungen und Launen abhängig sein. Ihr Leben wird oft von Träumen, Phantasien, Ängsten, Sehnsüchten und Hoffnungen beherrscht. Häufig ist aber auch ein Interesse für Esoterik, für Psychologie, Kunst und Romantik vorhanden, ebenso gibt es heilende Fähigkeiten, sowohl für andere als auch für sich selbst. Die meisten Fische-Geborenen sind eher geheimnisvolle Menschen, oft nicht wirklich greifbar, nicht einmal für sich selber. Es kommt vor, dass sie für sich und andere eine bestimmte Rolle spielen, oder sie nützen ihre spezielle Begabung für die Schauspielerei (besonders im Film) oder andere künstlerisch-kreative Tätigkeiten. Auch haben sie immer wieder das Bedürfnis nach Rückzug in die Stille oder in die Abgeschiedenheit der Natur oder ans Wasser, denn dort können sie Kräfte sammeln und sich regenerieren.

Über das Tierkreiszeichen Wassermann

Wassermann (21. Januar – 18. Februar) ist ein fixes Luftzeichen, sein Herrscher ist Uranus, ein Planet, der in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts, kurz vor dem Ausbruch der französischen Revolution („Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit“) entdeckt wurde. Der fixe Charakter manifestiert sich hier in dem Drang, geistige Inhalte zu ordnen, sowie in einer betonten Eigenwilligkeit und dem Anspruch, etwas Besonderes zu sein. Ideale und Überzeugungen spielen eine große Rolle.

 

Wassermann ist ein Zeichen, das in die Zukunft weist und gleichzeitig ein Empfinden für die gesamte Menschheit hat. Es verleiht den unter ihm Geborenen weitreichendes Verständnis, durch das sie fähig werden, andere Menschen zu Erkenntnissen zu führen.

 

Wassermann-Geborene sind oft unkonventionell, originell, erfinderisch, sie können spöttisch und verrückt bis exzentrisch sein, engagieren sich, ihren Idealen gemäß, meist für soziale Gerechtigkeit, haben Visionen für die Zukunft und werden alles daransetzen, diese auch umzusetzen. Sie identifizieren sich mit progressiven Gleichberechtigungs-Bewegungen und lehnen Personenkulte ab. Demzufolge stehen sie auch Führungspersönlichkeiten und vor allem der Verehrung, die ihnen selbst entgegengebracht wird, meist skeptisch gegenüber. Auf andere wirken sie oft revolutionär oder rebellisch.

 

Das Zeichen Wassermann steht für Freiheit, Unabhängigkeit und Toleranz. Wie alle Luftzeichen ist es kommunikativ, freundlich und gesellig, hält sich aber ständig einen Weg frei, um abspringen oder aussteigen zu können. Wassermann-Geborene wollen aus ihrem freien Willen heraus handeln und vertragen keinerlei Zwang oder Einengung. In ihrem Verhalten sind sie oft unkonventionell, weil sie diesbezügliche Regeln nicht anerkennen. Dieser Freiheitsdrang bringt auch eine innere Distanziertheit mit sich, die aber durch entgegenkommendes, hilfsbereites Verhalten gut kaschiert werden kann. Freundschaften bedeuten ihnen sehr viel, wobei das Interesse für unterschiedliche kulturelle Hintergründe, Denkweisen und Lebensstile wichtiger ist als emotionale Bedürfnisse. Der Anschluss an eine Gruppe oder Organisation Gleichgesinnter kann ihrem Leben einen Sinn geben.

 

Wenn Sie im Zeichen Wassermann geboren sind, fühlen Sie sich zu allem hingezogen, was fremd oder „anders“ ist. Sie suchen nach neuen Erfahrungen, nach Anregungen und Spannung. Große Leidenschaften sind nicht unbedingt Ihre Sache, wahrscheinlich fühlen Sie sich angesichts starker Emotionen wie Eifersucht, Besessenheit, Rache und anderer Gefühlsausbrüche äusserst unwohl. In einer Liebesbeziehung brauchen Sie viel Freiheit und Unabhängigkeit und bauen eine Partnerschaft lieber auf Freundschaft und Vertrauen als auf Leidenschaft und Hörigkeit auf.

 

Wassermann wird auch seit langem mit Astrologie assoziiert. Diese übt auf Wassermann-Charaktere eine stärkere Anziehungskraft aus als andere Charakteranalysen und Voraussagen, da sie Intuition mit einem wissenschaftlich-technischen Element vereint. Eine starke analoge Verbindung besteht jedoch auch zur Elektronik und Informatik sowie der Fliegerei.

 

In weiterer Folge möchte ich Ihnen eine historisch bedeutsame Persönlichkeit als Beispiel einer/eines Wassermann-Geborenen präsentieren.

Was ist eigentlich ein Horoskop?

“Horoskop” heisst “in die Stunde blicken” (lateinisch-griechisch: hora = die Stunde; skopein = blicken). In früheren Zeiten legten die Menschen großes Gewicht darauf, ein bestimmtes Unternehmen “zur rechten Stunde” zu beginnen. Ursprünglich gehörte es zur Aufgabe der Priester, „in die Stunde zu blicken“, das heisst die Konstellation der Gestirne festzustellen, um den günstigsten Zeitpunkt für ein Unternehmen zu finden, eine Tätigkeit, die später von den Astrologen übernommen wurde.

Ein Horoskop ist also nichts anderes als die Momentaufnahme des Himmels zu einem bestimmten Zeitpunkt und drückt somit eine bestimmte Zeitqualität aus. Jeder Mensch ist sein Leben lang von der bei seiner Geburt herrschenden Zeitqualität geprägt. Dieser Geburtsmoment an einem definierten Ort ist so unwiederholbar wie die Position der Gestirne in diesem Moment, daher die Einzigartigkeit jedes einzelnen Menschen. Die Stellung der Planeten und ihre Beziehung zueinander verursachen jedoch nicht den Charakter eines Menschen, noch lösen sie Ereignisse auf der Erde aus. Vielmehr sind sie als Indikatoren für die besondere Energie jedes einzelnen Augenblicks zu sehen.

Horoskopinterpretation = Deutung

Die moderne ganzheitliche Astrologie kann anhand Ihrer Radix Ihre Anlagen deuten, Ihnen Denkanstöße geben und Sie in Ihrer Entscheidungsfindung und Eigenverantwortlichkeit unterstützen, indem sie, entsprechend der durch das Horoskop dargelegten Zeitqualität, Ihnen mögliche Perspektiven für Ihr Leben, Ihren Beruf, Ihre Partnerschaft aufzeigt.

Eine Horoskopinterpretation kann auch Ihre bisher ungelebten Persönlichkeitsanteile herausfinden und in weiterer Folge zur Entfaltung bringen, sodass Sie Ihr Leben selbstbestimmter und erfolgreicher meistern können.

Allerdings kann jeder Mensch nur das erreichen, was in ihm angelegt ist; etwas, was uns nicht entspricht, nicht unserer Identität gemäß ist, können wir nicht erlangen. Wenn wir jedoch den Mut haben, uns mit Hilfe des Horoskops die Zusammenhänge zwischen unserem Charakter und unserem Schicksal anzusehen, unsere eigenen Potenziale und Defizite herauszufinden, erstere zu stärken und letztere in Stärken zu verwandeln, dann haben wir ein Instrument in der Hand, das uns zu mehr Glück und Wohlbefinden führt.

Interpretationen erfolgen auf Wunsch auch in englischer oder französischer Sprache.

Sollten Sie noch Fragen zum Thema „Horoskop-Interpretation“ haben, stellen Sie diese gerne in das „Kommentar“-Feld.