Krebs

Monatsausblick Oktober 2020

 

1. Dekade

21./22. Juni – 1. Juli

Jetzt lesen

3. Dekade

14. – 22. Juli

Jetzt lesen
 

Bitte beachten Sie, dass die Monatshoroskope sehr generell gehalten sind. Für eine ausführliche Betrachtung sind viele weitere Faktoren als nur das Sternzeichen (= Sonnenzeichen) & die Dekade nötig, denn die Stellung der Sonne allein ist nur ein Hinweis, der keine individuelle Horoskop-Interpretation ersetzen kann. Denn wir alle sind einzigartig.

 
 

1. Dekade

Wiederum kann es Vorkommnisse und unerwartete Ereignisse in Ihrem Leben geben, die Ihnen helfen, sich weiterzuentwickeln, indem Sie eine neue Perspektive einnehmen. Chancen bieten sich besonders durch Freunde oder im Alltag und zeigen Ihren Wunsch, sich selbst frei und kreativ auszudrücken. Aber auch in lange andauernde Beziehungen kommt jetzt frischer Wind und die Gewissheit, dass es hier noch Neues zu entdecken gibt. In den ersten Oktober-Tagen könnten Sie auf Menschen oder Situationen treffen, die Ihren redlichen Bemühungen entgegenzuwirken scheinen. Doch das geschieht kaum aus reiner Boshaftigkeit, oft handeln diese Menschen ohne besondere Absicht. Im allgemeinen funktioniert die Kommunikation mit Ihren Mitmenschen ja gut, deshalb sollten Sie dem nicht allzuviel Gewicht beimessen. Die gesamte erste Monatshälfte eignet sich sehr gut für Gruppenaktivitäten und Unternehmungen mit Freunden, von denen Sie viel Zuwendung erhalten. Aber auch Ihnen ist das Wohl der anderen ein Anliegen, Sie begegnen ihnen mit großer Liebenswürdigkeit. Ende Oktober haben Sie das Gefühl, dass alles, was Sie anfassen, gelingen kann. Sie könnten auch Kontakte zu Menschen aus Ihrer Vergangenheit aufnehmen und eventuelle frühere Missverständnisse klären.

2. Dekade

Wenn Sie um den 11./12. Juli geboren sind, werden Sie im Oktober noch sensibler und phantasievoller sein als sonst. Möchten Sie sich vielleicht spirituell oder sozial für bedürftige Menschen engagieren? Oder wie könnten Sie lernen, Ihren Ahnungen, Ihrer Intuition und Inspiration zu trauen und diese konstruktiv einzusetzen? Hier könnte die Beschäftigung mit Yoga oder Meditation helfen. Gleichzeitig erhalten Sie Unterstützung von Jupiter, sodass Sie viele, eventuell mit Mühe in die Wege geleitete Unternehmungen zum Erfolg führen können. Doch konzentrieren Sie sich nicht nur auf materiellen Zuwachs, sondern schenken Sie auch Ihren seelischen Bedürfnissen angemessene Aufmerksamkeit. In der 1. Monatshälfte könnten Sie auf Menschen oder Situationen treffen, die Ihren redlichen Bemühungen entgegenzuwirken scheinen. Doch das geschieht kaum aus reiner Boshaftigkeit, oft handeln diese Menschen ohne besondere Absicht. Im allgemeinen funktioniert die Kommunikation mit Ihren Mitmenschen ja gut, deshalb sollten Sie dem nicht allzuviel Gewicht beimessen. Durch Unternehmungen mit guten Freunden können Sie sich gut ablenken. Passen Sie nur auf, dass Sie sich nicht zu lautstarken Meinungsäusserungen hinreissen lassen.

3. Dekade

Wenn Sie um den 15. Juli herum geboren sind, ist das im Moment keine optimale Zeit für zwischenmenschliche Beziehungen, weil allem Anschein nach Machtkämpfe unvermeidlich sind. Dabei sind Sie vermutlich die treibende Kraft, da Sie ein unbezwingbares Bedürfnis haben dürften, sich in die Angelegenheiten anderer einzumischen – in selteneren Fällen ist es umgekehrt. Ihr Kontrollbedürfnis dürfte aus tiefsitzenden Ängsten resultieren, die leider auch diejenigen nicht verschonen, die am 18./19. Juli geboren sind. Allerorten könnten jetzt Probleme zunehmen oder Hindernisse auftauchen. Arbeit und Verantwortung werden mehr, oder Sie empfinden das zunehmend als Belastung oder fühlen sich eingeengt. In der ersten Monatshälfte können sich aus der Frustration heraus starke Gefühle von Zorn und Wut bilden – doch bedenken Sie, wie und an wem Sie die auslassen. Ist das gerechtfertigt? Sie könnten dadurch lange schwelende Beziehungskonflikte auslösen. Zum Monatsende hin beruhigen Sie sich vielleicht wieder, unternehmen etwas Schönes mit Freunden oder schließen sich einer Gruppe Gleichgesinnter an, das wird Ihnen sicher gut tun. Auch hier wäre es am besten, das eigene Verhalten zu überdenken und eventuelle Fehler in Ordnung zu bringen.