Steinbock

Monatsausblick Jänner 2020

 

1. Dekade

22. Dezember – 1. Jänner

Jetzt lesen

2. Dekade

2. – 11. Jänner

Jetzt lesen

3. Dekade

12. – 20. Jänner

Jetzt lesen
 

Bitte beachten Sie, dass die Monatshoroskope sehr generell gehalten sind. Für eine ausführliche Betrachtung sind viele weitere Faktoren als nur das Sternzeichen (= Sonnenzeichen) & die Dekade nötig, denn die Stellung der Sonne allein ist nur ein Hinweis, der keine individuelle Horoskop-Interpretation ersetzen kann. Denn wir alle sind einzigartig.

 
 

1. Dekade

Das neue Jahr beginnt für Sie in völliger Klarheit, mit guten Vorsätzen und viel Energie. Sie wissen, was Sie wollen, und setzen alles daran, das auch zu erreichen. Da Sie sich energetisch so aufgeladen fühlen, drücken Sie sich auch mit großer Intensität aus und erregen dadurch viel Aufmerksamkeit. Doch sollten Sie auch offen sein für die Argumente Ihrer Mitmenschen. Die Zeit ist auch günstig, um auf Reisen zu gehen, da Sie dadurch viele neue Anregungen finden könnten. Jupiter unterstützt Sie in der 1. Monatshälfte, Sie sollten daher alle Chancen, die sich Ihnen bieten, nutzen: das können glücksbringende Zufälle im Job, in der Liebe oder in finanziellen Angelegenheiten sein. Sollte es Bereiche in Ihrem Leben geben, die nach Veränderung schreien, dann gehen Sie das Thema an, denn Uranus erleichtert Ihnen das Aufgeben schädlicher Gewohnheiten und so manchen Neustart. Halten Sie die Augen offen und nehmen Sie die sich bietenden Möglichkeiten war! Mitte des Monats ist die Zeit günstig für Gruppenaktivitäten und Unternehmungen mit Freunden, von denen Sie viel Zuwendung erhalten. Aber auch Ihnen ist das Wohl der anderen ein Anliegen, Sie begegnen ihnen mit großer Liebenswürdigkeit.

2. Dekade

Seit einiger Zeit dürften Sie nun schon die Sehnsucht nach Spiritualität in sich spüren und möchten hinter den Schleier der Wirklichkeit blicken. Dadurch fühlen Sie sich anderen Menschen, der Natur und dem Leben auf eine sehr sensitive Weise verbunden. Nach dem etwas problematischen Saturn-Einfluss des vergangenen Jahres beginnt das neue Jahr für Sie mit viel Selbstvertrauen. Sie wissen, was Sie wollen, und setzen alles daran, das auch zu erreichen. Da Sie sich energetisch so aufgeladen fühlen, drücken Sie sich – besonders in der 2. Jänner-Woche - auch mit großer Intensität aus und erregen dadurch viel Aufmerksamkeit. Doch sollten Sie auch offen sein für die Argumente Ihrer Mitmenschen. Die Zeit ist auch günstig, um auf Reisen zu gehen, da Sie dadurch viele neue Anregungen finden könnten. In der 2. Monatshälfte profitieren Sie vom günstigen Einfluss Jupiters, Sie fühlen Sie sich sehr wohl, erfreuen sich bester Gesundheit und blicken optimistisch in die Welt. Insgesamt haben Sie in allen Bereichen gute Chancen, sollten jedoch nicht untätig bleiben, sondern die vielfältigen Möglichkeiten nutzen: das können glücksbringende Zufälle im Job, in der Liebe oder in finanziellen Angelegenheiten sein sowie alles, was in irgendeiner Weise Ihren Horizont erweitert. Ende Jänner ist die Zeit günstig für Gruppenaktivitäten und Unternehmungen mit Freunden.

3. Dekade

Zu Beginn des neuen Jahres fühlen Sie sich besonders vital und energiegeladen, so dass Sie Ihre Aufgaben voller Kraft und Selbstvertrauen erledigen können. Ihre persönlichen Vorhaben kommen gut voran, und spontane Entschlüsse haben gute Chancen auf eine positive Verwirklichung. Im 2. Monatsdrittel verfügen Sie über ein gesundes Selbstvertrauen und können allem, was Sie tun, Ihren persönlichen Stempel aufdrücken. Da Sie sich energetisch so aufgeladen fühlen, wirken Sie in Ihrem Verhalten sehr intensiv und erregen dadurch viel Aufmerksamkeit. Doch sollten Sie auch offen sein für die Argumente Ihrer Mitmenschen und auch auf etwaige Warnsignale Ihres Körpers achten. Die Geburtsdaten 12. bis 15. Jänner werden den Einfluss der Saturn-Pluto-Konjunktion zu spüren bekommen. Einerseits könnten Sie sich mit Ihrem Ehrgeiz und Kampfgeist in etwas verbeissen oder sich fanatisch in etwas hineinsteigern, andererseits könnten Sie eine Phase erleben, in der Sie sich vielleicht einsam oder durch mannigfache Verpflichtungen in Ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt fühlen. Es wäre ratsam, sich in Geduld zu üben, langsam vorwärtszuschreiten und durchzuhalten. Konzentration auf das Wesentliche ist das Gebot der Stunde, denn zusätzliche Belastungen könnten gesundheitliche Probleme verursachen.