Wassermann

Monatsausblick Jänner 2020

 

1. Dekade

21. – 31. Jänner

Jetzt lesen

2. Dekade

1. – 10. Februar

Jetzt lesen

3. Dekade

11. – 18. Februar

Jetzt lesen
 

Bitte beachten Sie, dass die Monatshoroskope sehr generell gehalten sind. Für eine ausführliche Betrachtung sind viele weitere Faktoren als nur das Sternzeichen (= Sonnenzeichen) & die Dekade nötig, denn die Stellung der Sonne allein ist nur ein Hinweis, der keine individuelle Horoskop-Interpretation ersetzen kann.
Denn wir alle sind einzigartig.

 
 

1. Dekade

Die ersten Wochen des neuen Jahres verlaufen für Sie ziemlich ruhig und unspektakulär, es gibt keine besonderen Vorkommnisse, alles geht seinen gewohnten Gang, ohne spezielle Höhen oder Tiefen, es sei denn, andere Planetenkonstellationen erhalten Aspekte. Das können Sie aber nur durch eine persönliche astrologische Beratung klären. Allerdings könnte Uranus im Quadrat zu Ihrer Geburtssonne (hier sind vor allem die am 23./24. Jänner Geborenen betroffen) noch für Unbehagen sorgen. Vielleicht wird Ihnen klar, dass Sie einiges im Leben verändern oder sich aus behindernden Umständen freikämpfen müssen. Das kann durchaus mit innerer Gereiztheit und Launenhaftigkeit einhergehen. In der ersten Monatshälfte können Sie Ihre Aufgaben aber mit Elan und Selbstvertrauen erledigen, denn Sie fühlen sich vital und energiegeladen. Mitte des Monats fällt Ihnen auch das Kommunizieren sehr leicht. Da Sie sich energetisch so aufgeladen fühlen, drücken Sie sich mit großer Intensität aus und erregen dadurch viel Aufmerksamkeit. Doch sollten Sie auch offen sein für die Argumente Ihrer Mitmenschen. Und auch zum Monatsende hin verfügen Sie über ein gesundes Selbstvertrauen und haben dadurch die Fähigkeit, Ihren angemessenen Beitrag zum Leben zu leisten.

2. Dekade

Das neue Jahr beginnt für Sie im Liebesglück. Sie fühlen sich einem anderen Menschen sehr nahe und zeigen dies auch allen anderen. Durch Ihren Charme wirken Sie selbst auch sehr anziehend, was Ihre Chancen auf glückbringende Begegnungen erhöht. Aber auch für kreative Tätigkeiten ist die Zeit äußerst günstig. Danach geht es geruhsam weiter, ohne besondere Vorkommnisse, ohne spezielle Höhen oder Tiefen, es sei denn, andere Planetenkonstellationen erhalten besondere Aspekte. Das können Sie aber nur durch eine persönliche astrologische Beratung klären. In der 2. Monatshälfte könnten sich neue Möglichkeiten für Ihre persönlichen Vorhaben eröffnen, und spontane Entschlüsse haben gute Chancen auf eine positive Verwirklichung. Zum Monatsende hin arbeitet Ihr Verstand noch klarer als sonst, Sie fühlen sich hellwach und geistig voll auf der Höhe, daher fällt Ihnen auch das Kommunizieren sehr leicht. Da Sie sich energetisch so aufgeladen fühlen, drücken Sie sich auch mit großer Intensität aus und erregen dadurch viel Aufmerksamkeit. Doch sollten Sie auch offen sein für die Argumente Ihrer Mitmenschen. Die Zeit ist auch günstig, um auf Reisen zu gehen, da Sie dadurch viele neue Anregungen finden könnten.

3. Dekade

In diesem Monat könnten sich – vor allem im Beruf - Selbstzweifel oder Versagensängste bemerkbar machen, die unmittelbar mit Ihrem Ehrgeiz oder Ihrem Leistungswillen zu tun haben. Sollten Sie zu mehr Verantwortung aufgerufen sein, dann stellen Sie sich dieser Herausforderung, Sie werden es schaffen! Wahrscheinlich wird sich dadurch Ihre ganze Persönlichkeit verändern, auch wenn Ihnen das nicht gleich bewusst wird. Zum Jahresbeginn fühlen Sie sich besonders kräftig und energiegeladen, aber auch herausgefordert, den Wert Ihrer Handlungen unter Beweis zu stellen. Allerdings sind Sie auch in streitlustiger Stimmung und lassen sich leicht zu lautstarken Meinungsäusserungen hinreissen. Damit könnten Sie vor allem wohlmeinende Menschen verletzen. In der Liebe entwickeln sich die Dinge vor allem in der 2. Jänner-Woche sehr positiv, Sie fühlen sich einem anderen Menschen sehr nahe und zeigen dies auch allen anderen. Durch Ihren Charme wirken Sie selbst auch sehr anziehend, was Ihre Chancen auf glückbringende Begegnungen erhöht. Ende Jänner steht Ihre intensive Ausdrucksweise im Zentrum der Aufmerksamkeit. Doch sollten Sie auch offen sein für die Argumente Ihrer Mitmenschen.