Widder

Monatsausblick September 2020

 

Bitte beachten Sie, dass die Monatshoroskope sehr generell gehalten sind. Für eine ausführliche Betrachtung sind viele weitere Faktoren als nur das Sternzeichen (= Sonnenzeichen) & die Dekade nötig, denn die Stellung der Sonne allein ist nur ein Hinweis, der keine individuelle Horoskop-Interpretation ersetzen kann. Denn wir alle sind einzigartig.

 
 

1. Dekade

Der Monatsbeginn gestaltet sich ruhig und unspektakulär, doch Ihre Launenhaftigkeit macht Ihnen das Leben nicht immer angenehm. Es könnten Sie auch wieder einmal Zweifel plagen, ob das, was Sie sich vorgenommen haben, auch das Richtige ist. Vergessen Sie nicht, dass Ihnen hier eine vielleicht einmalige Möglichkeit geboten wird. Es kommt darauf an, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein – doch sehr viel mehr können Sie dazu nicht beitragen. In der 2. September-Woche könnte sich die Kommunikation mit Menschen in Ihrer Umgebung zwar lebhaft, aber nicht unbedingt harmonisch gestalten. Es könnte zu voreiligen, unkonzentrierten oder konfusen Verhandlungen kommen, sodass Vertragsabschlüsse jetzt vielleicht nicht zum unmittelbaren Erfolg führen werden. Zwischen 7.-16. September steht die Liebe im Mittelpunkt. Sie verwöhnt Sie mit innigen Gefühlen und tiefer Verbundenheit. Sie wirken auf andere sympathisch und anziehend und können auch Ihre Zuneigung zu einem geliebten Menschen sichtbar zum Ausdruck bringen. Ihre kreativen Ideen wirken sich aber auch auf künstlerische Arbeiten sehr positiv aus. Ende September könnten Sie dann Projekte, die Sie von langer Hand vorbereitet haben, zu einem erfolgreichen Abschluss bringen.

2. Dekade

In diesem Monat könnte es echte Wachstumschancen geben, je nachdem, wo Sie stehen, und ob Ihnen bewusst ist, was Sie wirklich brauchen. Sie neigen jedoch dazu, sich leichtsinnig oder selbstgerecht zu verhalten oder andere Menschen von oben herab zu beurteilen, doch das wird Ihnen nicht gut bekommen. Wenn Sie jedoch zielstrebig arbeiten, erhalten Sie die gebührende Unterstützung. Mitte September sollten Sie besonders auf die Wahl Ihrer Worte achten und sich bemühen, mit Kritiklust und Nörgelei andere nicht gegen sich aufzubringen. Zwischen 16.-25. September erleben Sie eine angenehme, kreative Phase, vieles geht jetzt leichter von der Hand, auch die Herzenergie wird angeregt, sodass Sie Ihre Zuneigung zu einem geliebten Menschen sichtbar zum Ausdruck bringen können. Ihre kreativen Ideen wirken sich aber auch auf künstlerische Arbeiten sehr positiv aus. Danach geht der September ruhig und unspektakulär zu Ende, es gibt keine besonderen Vorkommnisse, alles geht seinen gewohnten Gang, ohne spezielle Höhen oder Tiefen, es sei denn, andere Planetenkonstellationen erhalten besondere Aspekte. Das können Sie aber nur durch eine persönliche astrologische Beratung klären.

3. Dekade

Dieser September ist leider ganz und gar nicht Ihr Monat. Sie könnten sich in vielen Dingen blockiert fühlen, als ob Ihnen ständig Hindernisse in den Weg gelegt würden – was Sie ganz leicht in Weißglut versetzen kann. Dann könnten Sie mit Krisen oder Situationen konfrontiert sein, über die Sie keine Macht zu haben scheinen. Auch wenn Sie sich ungerecht behandelt fühlen, sollten Sie keine impulsiven Aktionen setzen, denn das könnte längerfristige negative Konsequenzen mit sich bringen. Besonders ab dem 10. September, wenn Mars seine 8-wöchige Rückläufigkeitsphase beginnt, ändert sich die tatkräftige Energie, die Sie normalerweise gewöhnt sind, und erhält einen kräftigen Dämpfer. Besser, Sie erledigen wichtige Dinge vor dem 10. September und lenken Ihre destruktiven Energien und Aggressionen lieber in sportliche oder therapeutische Aktivitäten um. Anfang September wäre es gut, Ihre schlechte Laune für sich zu behalten, damit Sie nicht am Ende allein dastehen. Auch in der 2. Monatshälfte sollten Sie besonders auf die Wahl Ihrer Worte achten und sich bemühen, mit Kritiklust und Nörgelei andere nicht gegen sich aufzubringen. Wenn es Ihnen gelingt, ruhig und sachlich zu bleiben, können Sie zum Monatsende im Privatleben angenehme Stunden erleben.