Ihr kostenloses Monatshoroskop

Bitte wählen Sie Ihr Sternzeichen:

Allgemeines zum Monat Juli 2020

Glückskinder des Monats:

Die Planetenkonstellationen begünstigen zur Zeit folgende Tierkreiszeichen bzw. einzelne Dekaden davon:

Stier-Geborene der 2. Dekade (2. – 11. Mai)

Zwillinge- Geborene der 1. Dekade (21./22. Mai – 1. Juni)

Krebs-Geborene der 1. Dekade (21./22. Juni – 2. Juli)

Löwe-Geborene der 2. Dekade (4. – 13. August)

Jungfrau-Geborene der 1. Dekade (24. August – 3. September)

Jungfrau-Geborene der 2. Dekade (4. – 13. September)

Skorpion-Geborene der 2. Dekade (4. – 13. November)

Skorpion-Geborene der 3. Dekade (14. – 22. November)

Fische-Geborene der 1. Dekade (19. Februar – 1. März)

Fische-Geborene der 3. Dekade (12. – 20. März)

 

Der Juli 2020 ist vor allem noch geprägt durch den letzten Neumond vom 21. Juni 2020, auf 0.21° Krebs, der von einer ringförmigen Sonnenfinsternis begleitet war. Bei einer Sonnenfinsternis ist das Licht des Bewusstseins (Sonne) verdunkelt durch die Kräfte des Unbewussten und die Schatten der Vergangenheit (Mond). Im Mondzeichen Krebs geht es um unsere Seelenlage, um unsere emotionalen Bedürfnisse bzw. die Bedürfnisse unseres inneren Kindes. Wir sind also aufgerufen, uns mit unserer Familie, unserer Herkunft, unserer Vergangenheit auseinanderzusetzen und zu schauen, inwieweit diese unser jetziges Sein und unsere Zukunft beeinflussen oder auch beeinträchtigen. Es geht insbesondere darum, alte Fehler, die wir gemacht haben, zu verstehen und Schattenthemen aufzuspüren und ins Bewusstsein zu holen, damit sie uns nicht mehr quälen können. Das betrifft ganz besonders jene Menschen, deren Sonne, Mond oder Aszendent auf 0° Krebs steht, aber auch diejenigen mit persönlichen Planeten auf 0° Steinbock, Widder oder Waage werden von diesem Neumond speziell angesprochen sein. Für sie könnten sich im Juni/Juli oder auch noch bis Jahresende (denn die Sonnenfinsternis wirkt noch 6-7 Monate nach) einschneidende Veränderungen im Job, in der Beziehung oder in der Wohnsituation ergeben.

 

Der Monatsbeginn weist aber noch andere Besonderheiten auf: so hat Mars am 30. Juni das Fische-Zeichen verlassen und ist in sein eigenes Zeichen Widder eingetreten, wo er sich naturgemäß stark fühlt und seine Kräfte maximal entfalten kann. Diesmal bleibt er sogar für 7 Monate in Widder, da er am 9. September für 2 Monate rückläufig wird. Statt einer äußerst feinfühligen und kreativen, aber auch eher laschen Einstellung, die unser Handeln in den letzten eineinhalb Monaten geprägt hat, wird sich jetzt deutlich mehr Schwung und Entscheidungsfreude bemerkbar machen. In den kommenden Monaten könnten wir viel mehr Ungeduld und Konfliktbereitschaft in uns spüren, was uns eventuell dazu verleitet, übereilte Entscheidungen zu treffen, ohne abzuwarten oder zu überlegen, ob sie denn vernünftig oder verhältnismäßig sind. Solange Merkur noch rückläufig ist (bis 12. Juli) sollten wir ohnehin eher umsichtig vorgehen und nichts überstürzen.

 

Wenn wir die Mars-Energie positiv nützen, können wir im Beziehungsleben aktiv werden, mit dem Partner schöne und anregende Dinge unternehmen und flirtmäßig einiges in Bewegung setzen – Venus und Mars stehen nämlich fast den gesamten Juli hindurch in einem harmonischen Aspekt zueinander. Aber auch künstlerische Aktivitäten und gesellige Unternehmungen sind begünstigt.

 

In der Folge der Sonnenfinsternis vom 21. Juni kommt am 5. Juli 2020 um 6.44 ein Vollmond auf 13° Steinbock mit einer partiellen Halbschatten-Mondfinsternis auf uns zu, die düstere, unausgegorene Gefühle mit sich bringen kann. Der Mond bildet eine weite Opposition zum rückläufigen Merkur: die angenehme Liebes-Stimmung kann rasch in Gereiztheit umschlagen, Missverständnisse sind programmiert, da wir vieles zu persönlich nehmen und uns schnell angegriffen fühlen. Das Trigon von Uranus zum Vollmond könnte die Situation durch überraschende oder humorvolle Aktionen aber wieder entschärfen.

 

Mitte Juli haben wir ein besonderes Bedürfnis nach einer angenehmen und grosszügigen Lebensweise. Deshalb und weil wir unsere eigenen Grenzen nicht wahrnehmen, neigen wir zu übertriebenem Optimismus, unrealistischem Idealismus, Selbstüberschätzung, Überheblichkeit und Unbescheidenheit. Andererseits können wir mit dieser Konstellation wahre Grossherzigkeit und Toleranz entwickeln, wir sollten uns nur ein wenig in Selbstbeherrschung üben, statt zu impulsiv zu handeln. Vielleicht spüren wir auch den Drang in uns, andere dominieren zu wollen, oder lassen uns in Machtkämpfe verwickeln. Besser ist es, diesen Energieschub in nutzbringende Arbeiten für die Gemeinschaft einzubringen. Ausserdem sollten wir auf unsere Gesundheit achten und unseren Körper sorgsam behandeln.

 

In der 2. Monatshälfte, wenn Merkur wieder direktläufig ist, bildet er ein Quadrat zum starken Widder-Mars. Das macht es schwierig, sachlich zu diskutieren, denn die Gemüter können sich leicht erhitzen. Verletzende Äusserungen sind schnell gemacht und können längerfristige Auswirkungen haben. Lassen wir uns daher nicht provozieren, schon gar nicht von gewaltbereiten Kräften, denn da könnte es wirklich zu Eskalationen kommen.

 

Der Juli-Neumond findet am 20. Juli 2020 um 19.34 MESZ auf 28° Krebs und in Opposition zu Saturn statt. Diese Konstellation beinhaltet einen starken Wunsch nach emotionaler Sicherheit und Anerkennung, dem wir durch besonderen Ehrgeiz und dem Bestreben, alles möglichst perfekt zu machen, Nachdruck verleihen. Wenn uns diese Anerkennung versagt bleibt, könnten wir enttäuscht und verbittert reagieren, und möglicherweise tauchen längst verschüttet geglaubte Ängste wieder auf. Dann sind wir wieder beim Thema des ersten Krebs-Neumondes, nämlich der Bewusstmachung verdrängter Gefühle. Dadurch kann sich unser Selbstverständnis und unser emotionaler Ausdruck verändern, und wir haben die Chance, unsere Gefühle auf eine neuartige Weise auszudrücken.

 

Am 22. Juli 2020 um 10.38 MESZ wechselt die Sonne in ihr eigenes Zeichen Löwe und beschert uns somit den Jahreshöhepunkt an Vitalität, Wärme und Lebensfreude. Zugleich bildet Merkur ein inspiratives Sextil zu Uranus und schenkt uns innovative Ideen, durch die wir Auswege aus Krisen finden können. Und durch das idealistische Sextil zwischen Jupiter und Neptun erhalten wir spirituelle Energie, um visionäre Lebenspläne umzusetzen.

 

Falls Sie noch mehr astrologische Informationen erhalten wollen, empfehle ich Ihnen meine monatliche Astrologie-Rubrik im online-Magazin Mystikum: https://www.mystikum.at/

widder

Widder

krebs_s

Krebs

waage_s

Waage

steinbock

Steinbock

stier_s

Stier

löwe_s

Löwe

skorpion_s

Skorpion

wassermann_s

Wassermann

zwillinge_s

Zwillinge

jungfrau_s

Jungfrau

schütze_s

Schütze

fische_s

Fische